Ferienspiele 2019 - ldb Schützenverein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gruppenfoto:
Übungsleiter Adolf Lochinger hi.l., Schützenmeister Herbert Halbinger h.r., 2. Sportleiter Sergio Bräuer hi.3. v.r., Jugendsprecher Theresa Halbinger u. Sebastian Hobmaier hi. 5.u 4. v. r.
Sowie die weiteren Helfer Felicia Zeilhofer (kniend r.), Chiara (h.2.v.l) und Sarah Bräuer (kniend l.)

Am 8.August hatten wir wieder unser Schnupperschießen bei `Ludwig der Bayer` Gammelsdorf im Rahmen der Ferienspiele. Es haben 15 Ferienkinder teilgenommen. Natürlich wurden eingangs die Regeln am Schiesstand durch Übungsleiter Adolf Lochinger vermittelt, der zusammen mit 2. Sportleiter Sergio Bräuer und den Jugendsprechern Theresa Halbinger und Sebastian Hobmaier den Ferienkindern die Körperhaltung, den Anschlag des Lichtgewehres und die Abgabe der ersten Probeschüsse überwachte.  In einem Wettbewerb wurden in der ersten Runde vier Mannschaften gebildet, in denen jeder mit dem Lichtgewehr eine Reihe Probeschüsse abgeben konnte um ein Gespür für Gewehr und Zielscheibe zu bekommen. Die Zwischenzeiten nutzten die Ferienkinder und Jungschützen für eine Runde Schafkopf, UNO oder Mensch ärgere dich nicht. In der zweiten Runde wurde ein Biathlon simuliert, in dem sich die Teilnehmer vor dem Schützenheim mit einem Schnelligkeitslauf die Schießposition erkämpfen mussten, um dann mit dem Lichtgewehr fünf Schüsse zu platzieren. Dies machte natürlich allen riesig Spass, was man den strahlenden Gesichtern auch ansehen konnte. Mit Würstel vom Grill und selbstgebackenen Kuchen der engagierten Jungschützinnen wurde das Schnupperschießen abgerundet.
Wer Interesse am Schießsport hat, kann gerne nach der Sommerpause Ende September einen der Schießabende besuchen. Die Termine werden rechtzeitig in der MZ bekanntgeben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü